Neujahrswünsche

Neujahrswuensche-2016-web

Bischen dürr, die Monni, mag der eine oder die andere von Euch jetzt vielleicht denken. Nein, ich mache keine Diät. Im Gegenteil. Ich bin über die Festtage von Walter, meinem Versorger, sehr schön mit Leckereien bedacht worden. Der Grund für meine schmale Erscheinung: mein Personal meint, die Visualisierung der Weihnachtsgeschichte vom blauen Hund habe ihr einiges an Energie abverlangt. Deshalb sei sie vorab nur noch zum Zeichnen von Strichmännchen fähig 😦 . Immerhin, den Kopf hat sie mir gelassen…

So wünsche ich Euch mit reduzierter Körpermasse, aber dafür mit um soviel mehr Herz (also das Herz in meinem Kopf) ein wunderbares 2016!!!

Eure Monni

Advertisements

9 Kommentare

  1. Alles Liebe für das kommende Jahr, genügend Streicheleinheiten, immer reichlich Katzengras und Gesundhiet und Glück für deine Versorger und Dich. Und nebenbei: Das Herz im Kopf zu haben ist genau richtig, um gute Entscheidungen zu treffen 🙂

    Herzliche Grüße,
    Marlis

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s